Unsere Schule
Standort Hüttenwohld
Standort Schipphorst
Standort Stolpe
Standort Wankendorf
DaZ-Klasse
Elterninformationen
Elternbeirat
Ganztagsbetreuung
Bilder
Termine
Downloads/Links
Projekt Medienpädagogik
Projekt Lernen lernen
Projekt Faustlos
Schul- und Pausenordnung
Schulsozialarbeit
Förderverein
Elternschaft
Impressum


Konzept derDaZ-Klasse 

Die DaZ-Klasse ist die Hauptklasse für die Kinder in den ersten 4 Wochen (Zeitraum geschätzt)  zur Erlernung eines Grundwortschatzes. Danach verbringen die Kinder die meiste Zeit in ihren jeweiligen Stammklassen. Eine Zuordnung wird sehr frühzeitig festgelegt.

Die DaZ-Klasse wird überwiegend von einer Lehrkraft betreut, dazu kommt als Ergänzung zeitweise eine Schulassistentin o.ä. 

Zu bestimmten Zeiten  ist auch eine Doppelbesetzung in der DaZ- Klasse denkbar: DaZ- Fachlehrkraft plus einer weiteren Lehrkraft. 

Nach der ersten Phase des Spracherwerbs (ca. 4 Wochen) werden die Kinder in ihre Stammklassen integriert. Sie nehmen dann an der überwiegenden Anzahl der Unterrichtsstunden ihrer Stammklasse teil.

Die Deutschstunden der DaZ-Kinderder 2. – 4. Klassen verbringen sie im Raum der DaZ-Klasse, wo sie entsprechend ihres Sprachstandes gefördert werden

Die Gruppe der „Neuschüler“ wird täglich in der Zeit 8.00 Uhr bis 11.50  in der DaZ-Klasse für die Zeit von ca. 4 Wochen (Erwerb des Grundwortschatzes) unterrichtet.

Die übrigen Stunden, also  die  5. und 6. Stunde dienen der Intensivförderung der Kinder aus den Stammklassen.

Das Konzept ist flexibel zu halten!

Das Thema traumatisierte Kinder ist kein Hauptthema, sollte aber immer im Auge behalten werden. Daraus entstehende schwierige Situationen werden offen angesprochen.

Top